Alternativmedizinische Behandlungsmethoden

Sie möchten meine Leistung als Heilpraktikerin im
Fachbereich Physiotherapie in Anspruch nehmen?

Dann benötigen Sie keine Verordnung seitens eines Arztes. Sie werden von mir persönlich befundet und befragt. Ich schlage Ihnen ein Behandlungskonzept vor. Wenn Sie Privatpatient sind, können Sie die Kosten für die Behandlung bei Ihrer Krankenkasse als heilpraktische Behandlung geltend machen.

Unter Alternativmedizinische Behandlungsmethoden sind Therapieformen zu verstehen, die im Sinne der Ganzheitlichkeit angewendet werden und  nur beschränkt und ausschließlich von privaten Kassen vergütet werden.
Darunter fallen:

Akupunktmassage nach Penzel

Eine Behandlungsform von einem deutschen in Anlehnung an die Akupunktur in den 40er Jahren entwickelt. Der Grundgedanke der APM stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin wirkt über den nervös- reflektorischen Weg auf die Regulationsmechanismen des Körpers. Durch die Behandlung derenergetischen Bahnen (Meridiane) und deren Kreislauf werden Blockierungen der Gelenke und Organe sanft gelöst.

Kinesiotape

Entwickelt wurde das Tape in Japan, besteht zu 100% aus Baumwolle und ist mit einem Haftmittel beschichtet das über die Körperwärme aktiviert wird was.
Zusätzlich wirkt das Tape über Farbe und Art des Anlegens.
Durch den gezielte Einsatz dieser Bänder werden über die Haut Nerven stimmuliert
Schmerzen, Lymphabfluss und ligamentäre Fehlbelastungen verbessert
Wir verwenden das Tape ergänzend zu unserer Therapien.

» Anwendungsgebiete:

u.a. HWS-, LWS-Syndrom,  Athrosen, , Kopfschmerzen, Ischialgien, Polyneuropathien, Skoliosen, Menstruationsbeschwerden, postoperative Nachsorge, Epicondylitis

Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn- Breuss:

Eine sanfte Behandlung der Wirbelsäule.
Verschobene Wirbel lassen sich durch diese Methode leicht ertasten und mit Hilfe der Eigenbewegung des Patienten in die ursprüngliche Position zurückführen